Theorie & Praxis

Theoretischer Unterricht

Unsere Fahrlehrer unterrichten euch mit dem modernsten Multi-Media System. Dadurch wird der Unterricht abwechslungsreich, attraktiv und anschaulich. Theorieunterricht muss nicht trocken und langweilig sein, sondern lehrreich und interssant.

 

 

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach Terimabsprache mit eurem Fahrlehrer.

Folgende Sonderfahrten sind vorgeschrieben.

 

Für die Klassen B und A sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 5 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 4 Stunden à 45 Minuten auf Autobahn
  • 3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Für die Klasse BE sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:

  • 3 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
  • 1 Stunde à 45 Minuten auf Autobahn
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit

 

Für die Klasse AM sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben.

 

Bist du bereits im Besitz der Führerscheinklasse A1, reduzieren sich die Sonderfahrten für Motorräder um 6 Doppelstunden.